Formulare


Telefonieren bis der Hörer glüht

Telefonieren bis der Hörer glüht – und zwar der Hörer des Telefons sowie der Hörer, der selbigen in der Hand hält (also der Mensch)! Das bringt ganz gut die Menge an Telefonaten von gestern und heute auf den Punkt, die wir führten. In Vorbereitung des endlich absehbaren Baustarts wollen wir […]


Finanzierungsbestätigung für massa-haus

So ein Haus kostet ja eine nicht gerade kleine Summe, das ist allseits bekannt. Die Tatsache, dass ein Kunde einen Hausvertrag mit Massa abgeschlossen hat, heißt nicht unbedingt, dass er ihn auch bezahlen kann. Daher gibt Massa das Haus erst in Produktion, wenn eine Finanzierungsbestätigung der Kundenbank über die vollen […]


7 Tage, 8 Briefe, 9unddrölfzig to-dos (Finanzierungsbestätigung und Telekom-Anschluss)

Diese Woche kam einige Post für unser Hausbau-Projekt an, acht Briefe und ein Paket, von massa-haus waren es fünf Briefe: massa-haus: Finanzierungsbestätigungsformular bzw. Abtrittserklärung („Abtretungserklärung der Auszahlungsansprüche“, muss die Bank ausfüllen, s.u.) massa-haus: Erste Infos zur Bemusterung in Hückelhoven und dass wir bald einen Termin in spätestens drei Wochen bekommen […]


Bauanträge unterschrieben

Der Samstag stand wieder im Zeichen der Bauplanung, wir hatten den zweiten Präsenztermin mit unserem Architekten. Zwischen den beiden Terminen klärten wir einiges per Mail. Er hat wie geplant die Bauantragsunterlagen zusammengestellt und ist sie mit uns durchgegegangen. Mitgebracht hat er vier Bauplanmappen: Eine für massa haus, eine zur Einreichung […]


Hausanschlussangebote für Strom und Wasser

Nachdem wir uns bereits ein Angebot für den Nahwärmeanschluss geholt hatten, standen noch die anderen Anschlüsse aus: Strom, Wasser und Telefon. Der Trinkwasseranschluss und Abwasseranschluss läuft über die Gemeindewerke, von denen wir uns das Antragsformular organisiert haben: „Antrag auf Anschluss an das örtliche Wasserversorgungsnetz“. Das Telefonat mit dem Bauamt war […]


Notar-Termin: Gefahr des zufälligen Untergangs und anderes Vertragsvokabular 3

Wer kauft ein Grundstück, das ist klar, muss zwecks Veträgen zum Notar. So gereimt wie dieser pseudo-lyrische Einstieg lief auch unser Termin beim Notar. Um alle Unklarheiten zu beseitigen: Es lief wirklich sehr gereimt. Die Notarin hat, wie es ihre Aufgabe fordert, den kompletten 10-seitigen Vertragstext vorgelesen. Positiv aufgefallen sind […]