HPL


High Pressure Laminate; Verbundwerkstoff aus Papier und Harz. Es ist „ein Laminat, das aus dem Hochdruck-Verpressen mehrerer Lagen Papier mit härtendem Kunstharz entsteht oder kurz Hochdrucklaminat. Die Oberfläche wird mit einem Schutzfilm aus Melaminharz versehen. Durch den hohen Pressdruck entsteht eine geschlossene, porenfreie Oberfläche.“ [1]

„HPL ist wegen der Kratzfestigkeit und der Vielfalt, die durch verschiedene bedruckte Papiere erzeugt werden kann, in vielen Produkten des täglichen Lebens verarbeitet. Tischplatten, Türblätter, Möbel und Küchenplatten sind nur einige der häufigen Anwendungen.“ [2]

 

[1] HPL-Schichtstoff

[2] High Pressure Laminate (Wikipedia-Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.