Hausanschlusskasten


Kasten zum Anschluss an das öffentliche Stromnetz, meist im HAR. Der Hausanschlusskasten (HAK) ist die Übergabestelle vom Verteilungsnetz des Verteilnetzbetreibers (VNB) zur Verbraucheranlage. Vom Hausanschlusskasten führt eine Leitung zur Hauptverteilung, die unter anderem einen oder mehrere Stromzähler enthält. Der HAK enthält die Hauptsicherungen des Gebäudes und ist verplombt, da er ungezählte Energie liefert.

Hausanschlusskasten (WIkipedia-Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.