Flurstück


vermessenes Stück Land, dem i.d.R. ein Grundstück entspricht (Grundstücke können auch aus mehreren Flurstücken bestehen). Das Flurstück ist die kleinste Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters. Flurstücke werden innerhalb des jeweiligen Nummerierungsbezirks, also der Flur oder der Gemarkung, durch eine Flurstücksnummer identifiziert.
Die Nummer des Flurstücks ist im Grundbuch eingetragen und wird z.B. für die Beantragung von Hausanschlüssen benötigt. Flur-Nr. und Flurstücks-Nr. sind auch im Bebauungsplan eingetragen, im Lageplan zumindest die Flurstücks-Nr.

Flurstück (Wikipedia-Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.