Energieeinsparverordnung


Bautechnische Standardanforderungen zum effizienten Betriebsenergiebedarf eines Gebäudes oder Bauprojektes auf Basis des Energieeinsparungsgesetz (EnEG).Betrachtet werden Anlagentechnik, Energiebilanz, Primärenergiebedarf, Endenergiebedarf und Heizwärmebedarf /Trinkwasserwärmebedarf.

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) löste die Wärmeschutzverordnung (WSchV) und die Heizungsanlagenverordnung (HeizAnlV) ab, fasste sie zusammen und trat am 1. Februar 2002 in Kraft. Geänderte Fassungen waren die EnEV 2004, EnEV 2007 und EnEV 2009. Seit 1. Mai 2014 gilt die EnEV 2014.

Energieeinsparverordnung (Wikipeadia-Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.