Tag 209: Estrich trocknet gut + weiter spachteln 1


durchscheinender Verlauf der Heizspiralen im Estrich in der Küche

durchscheinender Verlauf der Heizspiralen im Estrich in der Küche

Inzwischen fast schon traditionell startete der Samstag mit einem Baumarkt-Besuch. Und um das noch zu toppen, ging es direkt danach zu Ikea (ja, verrückt – in das Samstagsgewusel!), da wir den Liefertermin unserer Küche nach hinten verschieben mussten. Telefonisch und per Mail waren wir damit leider nicht erfolgreich, also ein persönliches Vorsprechen, das nach einer Viertelstunde Einsatz der Ikea-Mitarbeiter schließlich auch fruchtete.

Seit Dienstag läuft die Heizung im Estrich-Aufheizprogramm. Damit starteten wir das Heizen erst dreieinhalb Wochen nach Einbringung des Estrichs. Dieses langsame Vortrocknen scheint sich aber jetzt auszuzahlen. Wir haben bereits erstaunlich niedrige Feuchtigskeitswerte von um die 35%. Auf dem Estrich sind teilweise sehr gut die Heizspiralenverläufe erkennbar, siehe Bild.

Natürlich haben wir die letzten Tage weiter gespachtelt, das Schlafzimmer ist nun fürs Erste fertig (gestern bereits die Wände begonnen). Außerdem fiel die erste große Runde Schleifen in Arbeitszimmer und Wohnzimmer an.

Schlafzimmer-Wände gespachtelt (Freitag)

Schlafzimmer-Wände gespachtelt (Freitag)

Vorm Haus räumen wir permanent weiter auf und der „Müllberg“ lichtet sich immer mehr, heute waren z.B. alle Papier- und Pappreste dran. Morgen weitere Müllsäcke und Kippenstummel einsammeln…

Es gab noch ein kleines Elektroproblem, ein Relais funktionierte nicht, es wurde ein falsches Bauteil eingebaut. Dies wurde aber recht zeitnah anstandslos korrigiert. Nun können wir in alle Zimmer Baustellenfassungen hängen…

Schlafzimmer fertig gespachtelt (Samstag)

Schlafzimmer fertig gespachtelt (Samstag)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Tag 209: Estrich trocknet gut + weiter spachteln