Tag 199: Elektro-Endinstallation


Steckdosen und Lampenklemmen im Bad

Steckdosen und Lampenklemmen im Bad

Der April startete mit der Elektro-Endinstallation, kein April-Scherz 😉

Morgens sprachen wir mit dem Elektriker nochmal die wesentlichen Punkte durch und liefen auch zusammen alle Räume ab. Zusammen mit seinem Kollegen begannen sie dann, die Steckdosen anzuschließen. Dort, wo es Mehrfachsteckdosen sein sollen, setzen sie auch nur jeweils die erste Dose, wir machen dann später die weiteren. Im Hausanschlussraum hieß es, die Hauptstromleitung zum Sicherungskasten zu ziehen und diesen dann auch zu setzen, alle Sicherungen einzubauer, zu messen usw. Zudem werden die Heizungs-Thermostate im Heizkreisverteiler verkabelt und in den einzelnen Räumen gesetzt.

Für die gesamte End-Installation sind zwei Tage zu rechnen. Nach dem ersten Tag waren die Steckdosen und Thermostate im Obergeschoss gesetzt sowie die Lüsterklemmen für die Lampen.

Steckdosen, Schalter und Thermostat im Schlafzimmer

Steckdosen, Schalter und Thermostat im Schlafzimmer

Genauergesagt waren es dort die moderneren Dosenklemmen bzw. Federkraftklemmen, bei denen die Drähte nur noch reingesteckt werden müssen und die Verbindung auf Selbsthemmung beruht.

Morgen wird die Installation abgeschlossen und ein Übergabegespräch geführt mit kurzer Einweisung in Sicherungskasten usw.

Steckdose und Lampenklemme im Gästezimmer

Steckdose und Lampenklemme im Gästezimmer

Mit der Heizungsinbetriebnahme wird es hingegen diese Woche leider nichts mehr, da wurden wir vertröstet auf nach Ostern.

Schalter und Steckdose im Wohnzimmer

Schalter und Steckdose im Wohnzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.