Tag 157: Rigips-Fortschritt und Folien verklebt 3


Arbeitszimmer mit Rigipsplatten und geschrumpftem Stapel

Arbeitszimmer mit Rigipsplatten und geschrumpftem Stapel

Auch heute ging es wieder gut voran. Im Gäste-Bad sind nun die meisten Wände sowie die Decke fertig und zum Großteil auch schon mit den grünen, imprägnierten, Rigipsplatten versehen. Im Arbeitszimmer ist jetzt auch die letzte Außenwand mit Rigips geschlossen. Der Rigipsplattenstapel dort hat sich weiter reduziert.


In allen Räumen von Obergeschoss und Untergeschoss ist die aus den Außenwänden nach unten bewusst überstehende Dampfbremsfolie auf den Boden verklebt.


Im Erdgeschoss-Flur sind alle Wände mit Fermacell-Platten versehen. Außerdem sind die Balken rund um den Heizkreisverteiler zurechtgesägt, so dass dieser in der Wand versenkt werden kann.
Gäste-Bad mit imprägnierten Rigipsplatten

Gäste-Bad mit imprägnierten Rigipsplatten

Im Hausanschlussraum sind nun weitere Wände mit Fermacell-Platten beplankt.

Im Obergeschoss ist jetzt auch die letzte fehlende Wand im Flur geschlossen. Da die Balken an der Wand, wo der Heizkreisverteiler hinkommt wohl tragende Balken enthält, wurden hier im Gegensatz zum Erdgeschoss keine Balken zersägt und neu gesetzt. Der Heizkreisverteiler muss stattdessen aufputz gesetzt werden.
Flur Erdgeschoss mit Fermacellplatten

Flur Erdgeschoss mit Fermacellplatten


Hausanschlussraum und Flur mit Fermacellplatten

Hausanschlussraum und Flur mit Fermacellplatten


Hausanschlussraum mit MSH, ESH und verklebter Dampfbremsfolie

Hausanschlussraum mit MSH, ESH und verklebter Dampfbremsfolie


Wohnzimmer mit auf Boden verklebter Dampfbremsfolie

Wohnzimmer mit auf Boden verklebter Dampfbremsfolie



Flur OG ohne Rigipsplatten an HKV-Wand

Flur OG ohne Rigipsplatten an HKV-Wand


Flur OG mit Rigipsplatten an HKV-Wand

Flur OG mit Rigipsplatten an HKV-Wand


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Tag 157: Rigips-Fortschritt und Folien verklebt

  • Heidi K.

    hallo ihr beiden

    ich mache euch nun doch auf etwas aufmerksam, im OG wird die Folie nicht auf dem Boden verklebt wie im EG, sondern diese Folie wird mit der weißen Winddichtigkeitsbahn nach oben verklebt, nicht auf dem Boden.
    Fragt deswegen vielleicht beim Bauleiter nach ob dies wichtig ist. Oder meine Frage: was habt ihr mit dieser weißen Bahn gemacht?
    Denn wir denken schon dass dies ein wichtiger Vorgang sein wird. Vielleicht macht es aber auch nicht so viel aus, aber lieber etwas vorsichtiger nachfragen, nicht dass es noch ein böses erwachen wird.

    Gruß Heidi

  • Antje

    Hallo Heidi,

    also unser Bauleiter hat sich zu der auch im OG verklebten Folie gar nicht geäußert. Letztlich isses auch völlig egal, wie die Winddichtigkeit erreicht wird, hauptsache es ist winddicht verklebt! Und wenn ich in der Zeit seit September eins gelernt habe, dann dass ich der Ausbauanleitung nichts, aber auch gar nichts, glaube 😉

    LG Antje

  • Nico

    Lol, bei uns ist die Folie im EG gar nicht verklebt, sondern liegt sehr großzügig in den Raum. Der Bauleiter meinte damals, daß das so korrekt ist, da durch den Fussbodenaufbau soviel Druck drauf lastet, daß das dicht ist. Beim Blower-Door Test hat es am Ende jedenfalls nicht geschadet…