Archiv für den Monat: September 2014


Tag 3: Spachtelarbeiten

Tag 3 ab Stelltermin nutzen wir etwas zum Durchschnaufen und für den ersten großen Einkauf im Baumarkt, in unserem Fall das große Bauhaus inklusive Drive-in Arena. Dort und im Raiffeisen-Markt rüsten wir uns für die anstehende Sockeldämmung sowie Abdichtung der Wände innen, z.B. durch den Kauf dreier großer Eimer Bitumen-Dickbeschichtung […]

Haus Tag 3 verspachtelt (Südwestseite)

Das Haus steht!

Nach langem Warten ist es nun soweit – unser Haus steht!   Und zwar rucki-zucki innerhalb von zwei Tagen. An Tag 1 standen alle Außenwände und das Ständerwerk für die Innenwände sowie das Dachgebälk und an Tag zwei kamen dann noch die Dachlatten oben drauf und es wurde mit den […]


Tag 2: Das 17-Stunden-Haus steht mit gedecktem Dach

Dienstag, 8 Uhr: Wir kommen am Ort des Geschehens an und die Kolonne ist bereits munter am Werk. Sie bringen die Lattung für die Dachziegel an. Es sind übrigens die identischen Personen wie am Vortag. Unsere gestrige Nachfrage, ob am zweiten Tag nicht spezialisierte Dachdecker anrücken, brachte als Antwort, dass […]

Fertig gedecktes Haus (Nordseite)

Am Kran schwebende Ostwand (Haustürwand)

Tag 1: und plötzlich steht ein Haus da 3

5:55 Uhr, auf dem Grundstück schlummert die leere Bodenplatte im Dunkeln. Die Umgebung wird fahl von Straßenlaternen angestrahlt. Ruhe liegt in der Luft. Doch das wird sich schnell ändern, denn schon 10 Stunden später wird ein Haus auf der Bodenplatte stehen. Dafür gibt es noch kaum Anzeichen, einzig ein Kranwagen. […]