Tag 13: Hundert Rigipsplatten tragen und hochwuchten


Der Tag nach der Materialienschlacht beschäftigte uns noch mit den Nachwehen, die restlichen 100 Rigipsplatten. Zu viert trugen wir sie ins Haus.

Danach standen wir vor der Aufgabe, einige von ihnen nach oben zu schaffen. Ähnlich wie bei den Dämmwollrollen entschieden wir uns für die Unterstützung durch die Leiter als schiefe Ebene. Zwei schoben von unten und die anderen beiden zogen von oben. Aufgrund der Größe sind die Platten sehr unhandlich und das Gewicht tut sein übriges. Die ganze Aktion war sehr anstrengend und wir schafften – besser: wuchteten – immerhin vorerst 28 Rigipsplatten nach oben ins Dachgeschoss.

Wir waren aber schließlich so gerädert, dass wir an diesem Samstag nichts weiter schafften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.